DIE WICHTIGSTEN ANWENDUNGEN FÜR DEIN HOMEOFFICE

MIT DIESEN 4 TOOLS VON ZUHAUSE ARBEITEN WIE IM BÜRO

Der digitale Wandel revolutioniert die Arbeitswelt und erfordert neue Geschäftsmodelle. Flexibel und zugleich effizient arbeiten. Microsoft bietet mit der Office 365 Suite die notwendigen Anwendungen, um auch in Krisenzeiten Ressourcen optimal einzusetzen.

In Zeiten von COVID-19 ist es wichtiger denn je anpassungsfähig zu sein, um das tägliche Doing aufrechterhalten zu können und vor allem gesund zu bleiben. Die Office 365 Anwendungen sind von allen Geräten zugänglich, egal ob Notebook, Tablet oder Handy.

Mit diesen Tools kann eine effektive Zusammenarbeit und Kommunikation gewährleistet werden – ortsunabhängig und agil!

TEAMS

– DAS COLLABORATION-TOOL SCHLECHT HIN!

Microsoft Teams stellt einen virtuellen Arbeitsraum dar, der Platz für den Austausch von Arbeitsgruppen bietet und als zentraler Ablageort für unterschiedlichste Dateien dient.

VIRTUELLE ONLINE-MEETINGS

Der Informationsaustausch ist Face-to-Face oftmals am effizientesten und einfachsten.
Um auch im Homeoffice nicht auf den direkten Kontakt verzichten zu müssen, können via Teams 1:1- Besprechungen und Konferenzen mit mehreren Teilnehmern durchgeführt werden.
Über die Chatfunktion und die Video-(konferenz)Telefonie sind damit kurze Kommunikationswege garantiert.
Der gemeinsame Austausch läuft dabei schnell und sicher über die Cloud.

INFORMATIONSAUSTAUSCH UND ZENTRALER SPEICHERPLATZ

Eine Teams-Arbeitsgruppe stellt den Workspace für das abteilungsübergreifende und projektbezogene Arbeiten dar.
Je Team können themenspezifische Kanäle angelegt werden, die einen Chat und einen Speicherort für dazugehörige Dateien beinhalten.
Der Chat in Teams ist fortlaufend und mit der Antwortfunktion eine effiziente Alternative zum (internen) E-Mail-Verkehr.

Der integrierte Terminassistent, stellt mit der zu Outlook verknüpften Kalenderfunktion insbesondere in der aktuellen Situation einen weiteren Pluspunkt dar. Nicht nur (virtuelle) Meetings können somit zentral geplant werden. Über das Versenden des Einwahllinks, können auch externe Partner oder Kunden an den virtuellen Meetings teilnehmen. Die Meetings sind auch nur mit Audio, sprich ohne Bildübertragung, möglich.

In den einzelnen Kanälen der Teams können Dateien abgelegt, bereitgestellt und zeitgleich bearbeitet werden. Mit Nutzung des Versionsverlaufs kann auch auf frühere Versionen des Dokuments zurückgegriffen werden.

INTEGRATION MIT ANDEREN OFFICE ANWENDUNGEN

Als zentrale Anlaufstelle der Zusammenarbeit, bietet Teams die Integration weiterer Applikationen wie Planner oder OneNote. Diese können einfach als weitere Registerkarte im jeweiligen Kanal hinzugefügt werden.

Die Vorteile von Teams auf einen Blick:

• Integrierte Rundum-Lösung, da zentrale Anlaufstelle für verschiedene Anwendungen
• Auch Externe Partner können als Gast zum Team hinzugefügt werden, mit vollem Zugriff auf Chats, Meetings, digitale Assistenten, Anwendungen von Drittanbietern und Dateien
• Der Stream zeigt alle Aktivitäten im Team
• Vereinfachte Strukturierung durch das Hinzufügen von Kanälen
• Paralleles Arbeiten in Dokumenten möglich dank des zentralen Speicherorts in Teams
• Suchfunktion inklusive Filtermöglichkeiten über alle Kanäle hinweg
• Integration von über 150 Drittanbieter-Anwendungen möglich