Management Cockpit - Alle für mich relevanten Zahlen auf einen Blick


Zentral und individuell. Ein Tool, viele Features.

Mit dem Einsatz von Power BI als zentralem Reporting-Tool im Unternehmen, kann mehr als nur eine Auswertung generiert werden. Das Management kann beispielsweise über Abweichungen bestimmter Kennzahlen informiert werden und das ohne aktiv mit Power BI arbeiten zu müssen.

Ein Unternehmen hat unterschiedlichste Positionen und Managementebenen mit demensprechend anderen KPI Anforderungen.

Mit einem eigens erstellten Cockpit können innerhalb von Power BI Dashboards so erstellt werden, dass sie lediglich die Informationen zu Kennzahlen enthalten, die für den jeweiligen Anwender von Relevanz sind.
Der Clou, mit festgelegten Schwellenwerten, versendet Power BI automatisch eine Datenwarnung per E-Mail, wenn die definierten Werte unter- oder überschritten werden.
Aus dieser Situation heraus können schnellstmöglich notwendige Maßnahmen eingeleitet und zeitnah gehandelt werden.
Um alarmiert zu werden ist die Anwesenheit am Arbeitsplatz nicht notwendig. Egal ob auf dem Weg zu einem Geschäftstermin oder von Zuhause, der Zugriff auf das Cockpit ist deviceunabhängig möglich. In Echtzeit wird die Warnung an das E-Mail Postfach oder per Push Nachricht gesendet und es kann sofort reagiert werden.

Auf Bereichs- und Abteilungsebene runtergebrochen, kann jeder sein eigenes Dashboard entsprechend mit den für sich notwendigen Kennzahlen versehen.

Automatisierte Alarmierung per E-Mail oder Push Nachricht


Power BI warnt mich dann wenn ich es möchte, wenn die von mir festgelegten Werte Abweichungen aufweisen – digital und automatisch per Mail.

Ob Umsatzzahlen über alle Abteilungen hinweg oder auf einen Bereich bezogen. Aus einzelnen Reports können benötigte KPIs im Dashboard angeheftet werden und mit der Angabe von Schwellenwerten wird der Fokus aus das gelegt was zählt.

Wird der festgelegte Wert über oder- unterschritten, wird die Datenwarnung ausgelöst. Über den Link in der E-Mail kann direkt auf das eigens konzipierte Dashboard zugegriffen werden. Auch hier wird die Abweichung optisch dargestellt und ist kaum zu übersehen.
Um den Fokus noch mehr auf die kritischen Zahlen zu lenken, können diese mit zusätzlichen Konfigurationen auch blinkend angezeigt werden.

Die Aktualisierung des ganzen Systems ist automatisiert, ein manuelles Anstoßen nicht erforderlich.
Alles Notwendige befindet sich in einer Anwendung zentral gebündelt.
In Echtzeit und von überall einsehbar. Da in der Cloud, kann die Diskrepanz direkt an KollegInnen weitergeleitet und Sofortmaßnahmen eingeleitet werden.

Das Cockpit - vom Groben ins Feine


Auch das Design des kreierten Cockpits hat Signalwirkung. Clean strukturiert kann es auch im Darkmode verwendet werden. Die Abweichung stechen direkt durch farbliche Akzente ins Auge. Hier sind zunächst ausschließlich die Hard Facts zu sehen um den Konsumenten nicht mit überflüssigen Informationen zu belasten. Mit Klick auf die entsprechenden Kacheln, geht es dann auch ins Detail.
Auch die Berechtigungsebenen können individuell festgelegt werden, personen- oder auch gruppenbezogen. Während der Manager lediglich die groben Zahlen benötigt, können für den Bereichsleiter alle Detailseiten zur Verfügung stehen.

Starr war gestern


Dank der vielen Einstellungsmöglichkeiten ist Power BI nicht nur ein starres Reporting-Tool. Funktionen wie die Datenwarnung machen Power BI zu einem interaktiven Tool, das Kollaboration und Kommunikation über Abteilungen hinweg fördert.

Benefits

  • alle Geschäftskritischen Kennzahlen in einer Ansicht
  • Hohe Verfügbarkeit auf Desktop und Mobile
  • Benachrichtigung bei Abweichung
  • Fokus auf kritische Kennzahlen durch optisches Signal
  • Interaktive Zusammenarbeit
  • Single Point of Truth für alle Beteiligten