Roland Schwarz

Partner

Aktuelles Projekt

Trainings und Projekte zu Excel-PowerPivot; PowerQuery; Power BI; SharePoint und ein bisschen Old School: MS-Access

Computer-Setup im Alltagseinsatz

Win10 und O365 auf verschiedenen "Maschinen".

Favorisierte Mobil-Plattform

Windows-Phone (die Trennung viel schwer) -> aktuell Android

Apps im täglichen Einsatz

Am PC: Outlook, Excel, OneNote, Access, Teams...
Mobil: XING, WhatsApp (im privaten Phone), diverse Freigabe-Apps und ich telefoniere auch noch ab und zu mit dem Ding :-)

Inspirierende Websites

Wikipedia, Diverse Microsoftseiten und Wetteronline (letzteres ist indirekt zu sehen, es hilft bei der Planung eines möglichst trockenen Motorradausflugs)

Unverzichtbare Helfer

Wie komme ich zum Kunden? -> via Maps oder Android Auto

Bevorzugte Sprachen

Wenn es sein muß - dann VBA

Was begeistert dich am meisten an deinem Beruf?

Das persönliche und individuelle Arbeiten mit den Teilnehmern in Seminaren bzw. Kundenprojekten.

Auf welchen Fachblogs bzw. -websites informierst du dich?

Meistens bin ich bei Microsoft oder Wikipedia unterwegs. Ansonsten suchen und hoffentlich finden ;-)

Wie startest du den Tag?

Größte Hürde aufstehen (ich bin eher ein Spät-Mensch). Danach frühstücken und los geht's...

Bevorzugtes Transportmittel zur Arbeit?

Habe das große Privileg, dass ich zu ca. 30% aus dem Home Office arbeiten kann. Die Fahrt zum Kunden geht dann mit Bahn oder Auto oder falls alles passt (Wetter usw.) am liebsten mit dem Motorrad.

Was machst du als Erstes im Büro?

"Gucken" und dann versuche ich die Eat-the-Frog einzuhalten. Also den größten oder schwierigsten Block des Tages zuerst abarbeiten. Heute ist das dieses Interview zum Profil.

To-do-Tool oder Papier und Stift?

Ohne OneNote komme ich nicht aus. Habe aber auch noch immer einen schönen Zettel (meist kleiner als A4) - denn dort macht es noch mehr Spaß etwas durchzustreichen und, bei getaner Arbeit, den Zettel zu zerknüllen und anschließend wegzuwerfen.

Wann gehst du ins Bett?

Spät oder früh - "früh" falls es mit spät nicht mehr klappen sollte.

Welches Buch hast du als letztes gelesen?

Die Raupe Nimmersatt ;-) - gestern vorgelesen für meine Enkel...

Wie schaltest du ab?

Mit dem Knopf... auf der Fernbedienung, oder dem Schalter an der Wand. Ach ja - Sport?: Radfahren, Walken, Trommeln.

Wenn ich nicht arbeite, dann...

fahr ich Motorrad/Fahrrad, bin in Griechenland oder/und befinde mich im Liegestuhl ;-)